Monatsarchiv: April 2014

Strukturelle Probleme der Agrar- und Ernährungswirtschaft

Ernährung und Landwirtschaft im Fokus: Eine nachhaltigere Welt ist möglich! Strukturelle Probleme der regionalen und globalen Agrar- und Ernährungswirtschaft verlangen auch eine Betrachtung ursprünglicher Dorfstrukturen: Sieht man z.B. auf das hessische Mittelgebirge Rhön, so sind dort die ursprünglichen Dorfstrukturen noch als Relikt zu finden. Ringförmig waren die Dörfer von Gärten, Obstwiesen, Ackerflächen, Weide und Wald […]

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Der Begriff „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) geht auf den so genannten „Erdgipfel“ von Rio de Janeiro (1992) und den dort verabschiedeten Aktionsplan „Agenda 21“ zurück. Es geht darum, immer mehr solche Werte, Einstellungen, Fähigkeiten und Kompetenzen zu entwickeln und zu fördern, die mit einer nachhaltigen Entwicklung der Erde und der Menschheit vereinbar sind. Auf […]

Frühkindliche Förderung und Erziehung

Die Kleinkindzeit ist eine besonders empfindliche Phase schneller körperlicher, gedanklicher, gesellschaftlicher und emotionaler Entwicklungen eines Menschen. Die Grundlagen für späteres Lernen werden in diesen frühen Jahren gelegt. Eine entscheidende Rolle spielt daher die frühkindliche Erziehung und Förderung. Lernen ist ein lebenslanger Prozess, der bereits im Kreissaal beginnt. Um die Mögichkeiten auszuschöpfen, welche frühkindliche Förderung und […]

UNESCO-Projektschulen

Das oberste Ziel der UNESCO-Projektschule lautet: Gemeinsames Leben lernen in einer Welt des gleichzeitigen Vorhandenseins verschiedener Kulturen. Engagement für eine Kultur des friedlichen Zusammenlebens, den Umweltschutz und für eine Balance zwischen Armut und Reichtum zeigen die UNESCO-Projektschulen schon lange. Diese langjährige Hilfe in vielen sozialen Bereichen zeichnet die UNESCO-Projektschulen aus. Auch ein Interkulturelles Lernen im […]

Ideen Initiative Zukunft

Der Wettbewerb „Ideen Initiative Zukunft“ wurde von der deutschen UNESCO-Kommission und dm-drogerie markt im Juni 2010 ins Leben gerufen. Mit bis zu 1000€ Unterstützung werden Projektideen für eine Zukunft mit mehr Lebenswert belohnt.Die besten drei Ideen bekommen den dm-Sonderpreis, welcher eine Reise in die Hauptstadt Frankreichs zum Hauptsitz der UNESCO beinhaltet. Insgesamt wurden 4.500 Projekte, […]