Monatsarchiv: März 2014

Wissen und Internet

Wissen und der Zugang zu Wissen Wissen und der Zugang zu Wissen entscheidet als wichtigste Ressource immer mehr über Wohlstand und Freiheit. Dabei ist Wissen die Grundvoraussetzung für eine demokratische Mitwirkung. Und daher hat es sich die UNESCO zu einer ihrer wichtigsten Aufgaben gemacht, moderne Wissensgesellschaften zu fördern, in denen der Zugang zu Bildung und […]

Erfindung des Automobils in Deutschland

Die Geburtsurkunde des Automobils: Das Benz-Patent von 1886 Das Patent von Benz für ein dreirädriges Fahrzeug mit Gasmotor aus dem Jahre 1886 ist die Geburtsurkunde des Automobils. Damals hatte der deutsche Ingenieur Carl Benz als erster Fahrzeug und Antrieb als eine Einheit entworfen und damit eine der bedeutendsten technischen Innovationen entwickelt. Dass die Erfindung des […]

Bildungsprogramm der UNESCO

Bildung als Schlüssel für Entwicklung und Frieden Die UNESCO besitzt ein umfassendes Mandat für den Bildungs-Bereich. Innerhalb der Vereinten Nationen koordiniert sie das weltweite Aktionsprogramm „Bildung für alle“, das im wesentlichen auf sechs Bildungszielen beruht. Wir sind davon überzeugt, dass sich Bildungsqualität nicht allein an der Erfüllung von Leistungsstandards misst, sondern geknüpft ist an Werte […]

Das Klima der Zukunft

Wie haben die Ökosysteme im Erdaltertum auf den Klimawandel und die Veränderung der Biodiversität reagiert? Damit beschäftigt sich das neue internationale Forschungsprojekt „Climate change and biodiversity patterns in the Mid-Palaeozoic“. Wissenschaftler des Frankfurter Senckenberg-Instituts untersuchen die Lebenswelt des mittleren Erdaltertums. Da Klima- und Biodiversitätsveränderungen sehr vielschichtig sind, wird die Paläontologie zu Hilfe genommen: Diese betrachtet […]